Auf Facebook oder Xing teilen:
Ihren XING-Kontakten zeigen
Besucher:
Letztes Update: 22.04.18

Das Büro

Dipl. – Ing. Barbara Sörries-Herrnkind führt seit 1988 das
Planungsbüro als Freie Garten- und Landschaftsarchitektin im
nordhessischen Bad Emstal.

Die beruflichen Anfänge lagen im elterlichen
Garten- und Landschaftsbaubetrieb in Ludwigsburg,
Baden-Württemberg.


Freie Garten - und Landschaftsarchitektin
Barbara Sörries-Herrnkind
- AKH -

Studium Garten- und Landschaftsgestaltung an der
Technischen Universität Berlin und erste Anstellung im
Planungsbüro Wolfgang Miller für die Bundesgartenschau
Berlin 1985.

Anschließend mehrjährige selbständige berufliche Station in
Elmshorn, Schleswig-Holstein.

1988 erfolgt aus familiären Gründen der Umzug mit Familie,
Ehemann und zwei Kindern, Richtung Kassel nach Bad Emstal
in Hessen.

Das Planungsbüro etabliert sich mit den ersten Aufträgen in der
Umgebung von Kassel.

Mit Mitarbeitern und Praktikanten werden heute auch Aufträge
im gesamten Bundesgebiet sowie näherem Ausland geplant und
abgewickelt.


Leitsätze - Gedanken – Philosophie

…Optimal ist, wenn Innen – und Außenraum als eine Einheit gestaltet wird … landschaftliche, ausgewogene Freiraumgestaltung nach dem Qi-Gardens Konzept reguliert oder ergänzt das Wohnumfeld

… Eins sein mit sich & seinem Garten bedeutet Balance --> Erholung pur <--

…planen & gestalten heißt für uns, dem Kunden neue Wege auch zur Natur zu präsentieren… Werte, altes Wissen mit Kreativität, mit Emotionen verbinden
--> die Sinne wecken <--

…solide Planung & Bauleitung, damit der Kunde eine Chance hat, ein anhaltendes Paradies im Grünen zu erhalten. --> der Garten als Energiequelle, als vielseitige Wertanlage! Ein gestalteter Garten steigt im Wert von Stund an! <--

Vertrauen schenken, Vertrauen geben…
…besonders in der heutigen Zeit ist es wichtiger denn je, einerseits auf fundiertes Wissen zu bauen, ebenso Platz lassen für Neues…

...
nie Kunst und Kultur vergessen…

... Kräuter, Obst, Gemüse, deren Duft und Nutzung geben besondere Werte wieder…

...
Jahreszeiten, Pflanzen, Elemente, Baumaterialien bewusst erleben…

...
aus einem Minimum ein Optimum erzielen…